Data Leader Days 2018 – Review

Das Who’s Who der Datenwirtschaft auf den Data Leader Days 2018

Berlin, Dezember 2018: Die Data Leader Days am 14./15. November 2018 im Berliner Spreespeicher haben erneut die Entscheider aus der Business- und Digitalwelt versammelt und wichtige Impulse ausgesendet. Die in diesem Jahr zum dritten Mal stattfindende Veranstaltung verzeichnete mit knapp 300 Teilnehmern einen enormen Besucherzuwachs. Organisiert wurde die Konferenz von DATANOMIQ und dem Connected Industry.

Der Auftakttag stand ganz unter dem Zeichen von Commercial und Finance Data: Besondere Highlights waren hier die Vorträge von Dr. Joachim Schmalzl, Vorstandsmitglied des Dt. Sparkassen- und Giroverbands, der auf die Fortschritte der Sparkassen bei der Umsetzung von digitalen Innovationen einging sowie Marcus Hartmann, Chief Data Officer der ProSieben Sat. 1 Media mit seiner Keynote. Im Fokus des zweiten Tages standen Industrial und Automotive Data. Hier konnten Digitalmanager von BASF, Heidelberger Druckmaschinen, E.ON, Wittenstein, Vodafone, Schaeffler und Airbus anhand von Live Demos und Use Cases die Themen Data Science & Machine Learning, Data Engineering sowie Data Visualization vorstellen.

Die Data Leader Days freuen sich auch im nächsten Jahr wieder auf eine große Resonanz. Das Event findet wieder in Berlin am 13./14. November 2019 statt.

Data Leader Days Sponsors and Audience

events

Event-Hinweise vom Redaktionsteam des Data Science Blog.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

265 Views