Dr. Thomas Hoppe

Dr. Thomas Hoppe studierte Informatik an der Technischen Universität Berlin und promovierte an der Universität Dortmund. Seit mehr als 25 Jahren arbeitet er als Data Scientist und Knowledge Engineer in den Bereichen Maschinelles Lernen, Data, Text und Topic Mining, Wissensrepräsentation, Suchmaschinen, Wissensmanagement und semantische Technologien. 2008 gründete er mit drei Partnern die Ontonym GmbH zur Entwicklung und Vermarktung innovativer semantischer Anwendungen. 2014 gründete er das Datenlabor Berlin, welches KMUs bei der Datenaufbereitung und -analyse unterstützt, beim Einsatz semantischer Technologien, maschineller Lernverfahren und in Fragen des Text- und Topic Minings berät, kundenspezifische Datenprodukte prototypisch entwickelt und die Qualität von semantischen Anwendungen und Vorhersagemodellen begutachtet und bewertet. Seit 2015 ist er Lehrbeauftragter an der Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin und ab 2018 auch an der Leipzig School of Media.

Artikel des Autors (Klick).

Benjamin Aunkofer

Benjamin Aunkofer ist Lead Data Scientist bei DATANOMIQ und Hochschul-Dozent mit Fokus auf Business Analytics. Neben Data Science engagiert er sich auch sehr für die aktuellen Trends rund um die Industrie 4.0 im Connected Industry e.V..